Benutzerfreundliche
3D-Robot-Vision

‚Sehen und Denken für Ihren Roboter‘: Roboception bietet innovative Hard- und Softwarelösungen, mit denen jedes Robotersystem seine Umgebung zuverlässig und in Echtzeit wahrnehmen kann.

Intuitiv und flexibel schließen die Wahrnehmungslösungen von Roboception zuverlässig die ‚Perception-Action-Loop‘.

Mehr Flexibilität mit 3D-Robot-Vision

Die benutzerfreundliche 3D-Robot-Vision von Roboception bietet Anwendern eine Vielzahl an Vorteilen:

AppliedAI-Softwarelösungen für zuverlässige Ergebnisse

Die rc_reason Suite von Softwaremodulen ist eine fortschrittliche AppliedAI-Lösung, die speziell für Robotikanwendungen entwickelt wurde: Der Anwender wählt das Plug-and-Produce-Softwaremodul aus, das seinen individuellen Anforderungen am besten entspricht, und mit wenigen Mausklicks werden aufgabenrelevante Informationen wie z.B. Greifpunkte an die Robotersteuerung übermittelt.

Echte Flexibilität dank des integrierten UserSpace

Der UserSpace ermöglicht es Anwendern, eigene Software mithilfe von Docker-Containern direkt auf der (Sensor-)Hardware von Roboception zu installieren. Der UserSpace ist äußerst nützlich für kollisionsfreie Bewegungsplanung, Industrie 4.0-Anwendungen, Bildverarbeitungspipelines oder Anwendungsprogramme – ohne dass der Benutzer zusätzliche Hardware kaufen muss, um diese benutzerdefinierten Softwaretools auszuführen.

Plug-and-Produce: Einzigartige 3D-Stereo-Hardware für Machine-Vision

Unsere 3D-Stereo-Vision-Produkte ermöglichen eine benutzerfreundliche und einfache Bilderfassung und -verarbeitung. Die Installation und Erstkonfiguration kann ohne Vorkenntnisse oder Fachwissen in der industriellen Bildverarbeitung durchgeführt werden. Die Konnektivität wird z.B. durch REST-API, ROS und GeniCam-Schnittstellen gewährleistet.

Umfassendes Prozesswissen für eine effektive Anwendungsberatung

Unsere Bildverarbeitungsexperten verfügen über umfassende Prozesskenntnisse zahlreicher Bildverarbeitungsanwendungen in der Robotik. Dies ermöglicht es uns, unsere Kunden bei der Auswahl geeigneter Sensor- und Softwarelösungen zu beraten und sie bei der Entwicklung einer funktionalen, stabilen und flexiblen Roboteranwendung zu unterstützen.

Vielseitiges, modulares und skalierbares Portfolio

Projektanforderungen ändern sich mit der Zeit. Deshalb ist unser Portfoliokonzept modular aufgebaut, so dass neue Komponenten leicht zu bestehenden Anlagen hinzugefügt werden können. Darüber hinaus machen wir die Replikation einer bestehenden Installation in derselben oder einer anderen Produktionsstätte einfach: Mit Up- und Download-Optionen für die gemeinsame Nutzung von Parametern und Datenbankelementen zwischen unseren Bildverarbeitungssystemen.

Sichere Flexibilität dank Edge Computing

Durch die lokale Datenverarbeitung in der Nähe oder innerhalb unserer 3D-Stereosensoren gewährleisten wir eine Entscheidungsfindung in Echtzeit und minimieren Latenzzeiten. Kunden profitieren von anpassbaren Workflows, die die Betriebskosten senken und gleichzeitig eine höhere Systemstabilität gewährleisten. Unsere Edge-Computing-Funktionen bieten eine sichere, flexible und effiziente Lösung für verschiedene industrielle Vision-Anwendungen.

AppliedAI Softwarelösungen für zuverlässige Ergebnisse

Die rc_reason Suite von Softwaremodulen ist eine fortschrittliche AppliedAI-Lösung, die speziell für Robotikanwendungen entwickelt wurde: Der Anwender wählt das Plug-and-Produce-Softwaremodul aus, das seinen individuellen Anforderungen am besten entspricht, und mit wenigen Mausklicks werden aufgabenrelevante Informationen wie z.B. Greifpunkte an die Robotersteuerung übermittelt.

Plug-and-Produce: Einzigartige 3d-Stereo-Hardware für Machine Vision

Unsere 3D-Stereo-Vision-Produkte ermöglichen eine benutzerfreundliche und einfache Bilderfassung und -verarbeitung. Die Installation und Erstkonfiguration kann ohne Vorkenntnisse oder Fachwissen in der industriellen Bildverarbeitung durchgeführt werden. Die Konnektivität wird z.B. durch REST-API, ROS und GeniCam-Schnittstellen gewährleistet.

Echte Flexiblität dank des integrierten UserSpace

Der UserSpace ermöglicht es Anwendern, eigene Software mithilfe von Docker-Containern direkt auf der (Sensor-)Hardware von Roboception zu installieren. Der UserSpace ist äußerst nützlich für kollisionsfreie Bewegungsplanung, Industrie 4.0-Anwendungen, Bildverarbeitungspipelines oder Anwendungsprogramme – ohne dass der Benutzer zusätzliche Hardware kaufen muss, um diese benutzerdefinierten Softwaretools auszuführen.

Umfassendes Prozesswissen für eine effektive Beratung

Unsere Bildverarbeitungsexperten verfügen über umfassende Prozesskenntnisse zahlreicher Bildverarbeitungsanwendungen in der Robotik. Dies ermöglicht es uns, unsere Kunden bei der Auswahl geeigneter Sensor- und Softwarelösungen zu beraten und sie bei der Entwicklung einer funktionalen, stabilen und flexiblen Roboteranwendung zu unterstützen.

Vielseitiges, modulares und skalierbares Portfolio

Projektanforderungen ändern sich mit der Zeit. Deshalb ist unser Portfoliokonzept modular aufgebaut, so dass neue Komponenten leicht zu bestehenden Anlagen hinzugefügt werden können. Darüber hinaus machen wir die Replikation einer bestehenden Installation in derselben oder einer anderen Produktionsstätte einfach: Mit Up- und Download-Optionen für die gemeinsame Nutzung von Parametern und Datenbankelementen zwischen unseren Bildverarbeitungssystemen.

Sichere Flexibilität dank Edge Computing

Durch die lokale Datenverarbeitung in der Nähe oder innerhalb unserer 3D-Stereosensoren gewährleisten wir eine Entscheidungsfindung in Echtzeit und minimieren Latenzzeiten. Kunden profitieren von anpassbaren Workflows, die die Betriebskosten senken und gleichzeitig eine höhere Systemstabilität gewährleisten. Unsere Edge-Computing-Funktionen bieten eine sichere, flexible und effiziente Lösung für verschiedene industrielle Vision-Anwendungen.
Previous slide
Next slide

Unser benutzerfreundliches 3D-Robot-Vision-Portfolio

3D-Stereo-Vision: Sensoren und Plattformen

  • Intelligente 3D-Stereosensoren
  • 3D-Stereo-Vision-Plattformen
  • Hochauflösende 3D-Stereosensoren

rc_reason CADMatch machine tending

AppliedAI Softwaresuite: rc_reason

  • Modulare Softwaresuite
  • Plug-and-produce Ansatz
  • Übermittelt aufgabenrelevante Informationen in Echtzeit

rc_cube Industrial Edge Computer

Zubehör für 3D-Robot-Vision

  • Optimierung der Performanz für beste Ergebnisse
  • Reduzierung der Latenz
  • Verbesserung von Dichte und Textur einer Szene

Softwaretools für 3D-Robot-Vision

  • Dedizierte Schnittstellen für Roboterhersteller
  • GPIO Kontrolle
  • Stereomatching auf externen GPUs

Wie können wir Ihnen bei Ihrem 3D-Robot-Vision-Projekt helfen?

Häufig gestellte Fragen zu 3D-Robot-Vision

3D-Robot-Vision verbessert die Fähigkeit eines Roboters, sich an verschiedene Umgebungen, unterschiedliche Lichtverhältnisse und komplexe Szenen anzupassen, und fördert ein umfassendes Verständnis seiner Umgebung. Mit 3D-Wahrnehmung ausgestattete Roboter können Objekte in ihrer Umgebung genau identifizieren und lokalisieren, was für Aufgaben wie Pick-and-Place entscheidend ist. Die Integration von 3D-Wahrnehmung ermöglicht es Robotern, eine höhere Genauigkeit bei räumlichen Aufgaben zu erreichen, insbesondere bei Anwendungen wie Montage, Qualitätskontrolle und Inspektion, bei denen es auf Präzision ankommt,.

Die durch 3D-Robot-Vision gewonnenen Tiefeninformationen sind ein wichtiger Faktor für eine wirksame Kollisionsvermeidung. Roboter, die mit dieser Technologie ausgestattet sind, können problemlos durch komplexe Umgebungen navigieren, Hindernissen geschickt ausweichen und sicher arbeiten. Die 3D-Robot-Vision verbessert nicht nur die Genauigkeit von Automatisierungsaufgaben, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten, komplexe Prozesse zuverlässig realisierbar zu machen.

Die Implementierung einer robotergestützten 3D-Bildverarbeitung kann eine Herausforderung darstellen, deren Schwierigkeitsgrad jedoch von Faktoren wie der gewählten Technologie, der Komplexität der Anwendung und dem Fachwissen des Anwenders abhängt. Werkseitig kalibrierte 3D-Sensoren minimieren den Kalibrierungsaufwand. Die Komplexität der Roboteranwendung beeinflusst den Schwierigkeitsgrad. Aufgaben wie die Manipulation von Objekten können fortgeschrittene Roboter- und Bildverarbeitungsfähigkeiten erfordern, während einfachere Anwendungen eine unkompliziertere Implementierung aufweisen können. Daher sollte bei der Auswahl eines 3D-Robot-Vision-Systems darauf geachtet werden, eine benutzerfreundliche Lösung zu wählen, die einfach zu bedienen ist und keine Fachkenntnisse in der Bildverarbeitung erfordert.

Die Nachrüstung bestehender Anwendungen mit 3D-Robot-Vision ist absolut möglich. Die Machbarkeit hängt von Faktoren wie der Kompatibilität der Anwendung mit 3D-Sensortechnologien und dem erforderlichen Integrationsgrad ab. Die Bewertung der spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung und die Auswahl eines geeigneten 3D-Vision-Systems ist ein wichtiger erster Schritt. In vielen Fällen kann dies bedeuten, dass 3D-Sensoren hinzugefügt und die Software angepasst werden müssen, um Tiefenwahrnehmung und Objekterkennung zu integrieren. Die Zusammenarbeit mit Bildverarbeitungs- und Robotikexperten kann eine erfolgreiche Nachrüstung erleichtern und die Fähigkeiten Ihrer bestehenden Anwendung verbessern.

3D-Robot-Vision spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Fähigkeiten von kollaborierenden Robotern (Cobots). Durch Tiefenwahrnehmung und räumliches Sehen können Cobots sicherer und effizienter mit Menschen interagieren. Mit dieser Technologie können Cobots ihre Umgebung genau wahrnehmen, die Anwesenheit von Menschen erkennen und ihr Verhalten entsprechend anpassen. Mit 3D-Vision können Cobots in gemeinsam genutzten Arbeitsbereichen navigieren, Kollisionen vermeiden und gemeinsam an Aufgaben arbeiten, was zu einer flexibleren und effizienteren Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter beiträgt.

Kundenstimmen zu benutzerfreundlichen 3D-Robot-Vision-Systemen

Anwendungsfälle: Unsere benutzerfreundlichen 3D-Robot-Vision-Produkte im Einsatz

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie zuerst von unseren Neuigkeiten und Produkthighlights.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose Machbarkeitsstudie & Demo

Möchten Sie herausfinden, ob unser Portfolio für Ihre Robotikanwendung geeignet ist? Vereinbaren Sie einfach eine kostenlose Machbarkeitsstudie und lassen Sie sich unsere Produkte live vorführen.

Try & Buy

Möchten Sie unsere Sensoren und Softwarelösungen ausprobieren? Mit unserer Try-&-Buy-Option haben Sie die Möglichkeit, ein Produkt zu testen, bevor Sie eine finale Entscheidung treffen.