Forschung und Innovation als Schlüssel

Kunden

Roboceptions Produkte sind zentrale Elemente der innovativen Lösungen, die unsere Kunden und Partner entwickeln. Zu ihnen gehören:

Projekte

Roboception ist aktiv in Forschung und Innovation tätig, kooperiert mit Universitäten und Forschungseinrichtungen und koordiniert im Rahmen des SPARC, der Partnerschaft für die Stärkung der Robotikkompetenz in Europa, die Topic Group Perception. Roboception arbeitet zudem an öffentlich geförderten Projekten auf nationaler (BFS, BMWi, BMBF) und europäischer Ebene mit.

[01/2021-12/2025] ODIN: Gefördert durch European Union’s Horizon 2020 Research and Innovation Programme under Grant Agreement No. 101017141, soll dieses Projekt das Vertrauen europäischer produzierender Unternehmen in die Nutzung fortschrittlicher Robotiklösungen stärken, indem es deren Umsetzbarkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit demonstriert.

[11/2020-04/2025] KI5GRob: KI5GRob adressiert in neuer Art und Weise, wie durch enge Verknüpfung von Cloud-Technologien und Robotik in einer engen Regelschleife maschinelle Lernverfahren in der Robotik effizient eingesetzt werden können und wie durch das verfolgte Konzept die Programmierung und Wartung von Robotersystemen grundlegend vereinfacht werden kann.

[03/2021-02/2025] 5gsmartfact: Gefördert durch European Union’s Horizon 2020 Research and Innovation Programme under the Marie Skłodowska-Curie Grant Agreement ID 956670, soll dieses Projekt (Future Wireless Connected and Automated Industry Enabled by 5G) das Deployment von 5G Netzwerken in Fabriken und Automationsanwendungen untersuchen, entwickeln und optimieren.

[01/2020-12/2023] RoMaFo: Unter Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) arbeitet das Konsortium hin auf ein Roboterassistenzsystem und maschinelles Sehen zur Montage von formlabilen Bauteilen bei kundenindividuellen Produkten.

[11/2020-09/2023] RobIn4LeMi: Robotergestützte Interaktionssysteme für leistungsgewandelte Mitarbeitende, gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

[09/2020-08/2023] KoARob: Roboterbasierte Assistenzsysteme oder kollaborative Roboter ohne trennende Schutzeinrichtung bekommen in der Produktion eine immer höhere Bedeutung. Für die Personensicherheit beim Betrieb werden wenige spezielle, sicherheitsgerichtete Sensoren verwenden, die den Bereich um das Robotersystem in verschiedene, grobe Zonen einteilen. Sobald eine Person eine Zone betritt, wird der Roboter verlangsamt bzw. vollständig angehalten. Ziel des Vorhabens ist es, Konzepte und eine darauf abgestimmte Auswertungselektronik zu entwickeln, die es ermöglicht, eine große Bandbreite von Sensoren, Messverfahren und KI-Methoden zu einem sicherheitsgerichteten Sensorsystem zu kombinieren. Dadurch soll erreicht werden, dass Roboter kostengünstiger und effizienter, aber dennoch sicher im Arbeitsraum des Menschen betrieben werden können.

[04/2020-03/2022] KI4MRK: Roboception ist der Koordinator dieses Projektes, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Ziel dieses Vorhabens ist die Entwicklung einer menschlichen Bewegungsprädiktion mittels der Kombination aus drei tiefen Neuronalen Netzen (NN).

Erfolgreich abgeschlossene Projekte:

RoPHA: Robuste Wahrnehmungsfähigkeiten für Roboter zur Unterstützung älterer Nutzer im häuslichen Umfeld, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

THOMAS (Mobile dual arm robotic workers with embedded cognition for hybrid and dynamically reconfigurable
manufacturing systems), gefördert unter Horizon 2020 FoF2 2016/ Nummer 723616.

FOR3D: Schritthaltende 3D-Rekonstruktion und -Analyse, gefördert von der Bayrischen Forschungsstiftung

FORobotics: Mobile, ad-hoc kooperierende Roboterteams, gefördert von der Bayrischen Forschungsstiftung.

Um sich gemeinsam mit Roboception für ein Projekt im Bereich robotische Wahrnehmung und Manipulation zu bewerben, kontaktieren Sie uns!

Webinare und Workshops

NEU! WEBINARE

In einem ca. 1-stündigen Webinar erfahren Sie alles über Roboceptions innovatives Portfolio, vom rc_visard Stereosensor bis hin zur neuesten Software, die Objekte positionsunabhängig anhand von CAD-Daten lokalisiert und Greifpunkte liefert.

Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Live-Einblick in unsere Hard- und Software zu gewinnen und Ihre Fragen direkt beantworten zu lassen.

Diese Webinare finden in deutscher Sprache via Zoom statt. Sie sind natürlich kostenfrei, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich.

Melden Sie sich an – hier sind die nächsten Termine:

29. September, 14:00-15:00 (deutsch)  I  ANMELDUNG

30. September, 10:30-11:30 (English)  I  REGISTRATION

20. Oktober, 10:00-11:00 (deutsch)  I  ANMELDUNG

21. Oktober, 17:00-18:00 (English)  I  REGISTRATION

24. November, 14:00-15:00 (deutsch)  I  ANMELDUNG

25. November 10:30 – 11:30 (English)  I  REGISTRATION

Die Termine passen Ihnen nicht, Sie haben es eilig oder würden gern konkrete Anwendungsfälle besprechen? Gern stehen wir natürlich auch für individuelle Termine zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns oder – noch einfacher:

WORKSHOPS

Roboception wurde in den vergangenen Jahren regelmäßig als Veranstalter eines Workshops im Rahmen des European Robotics Forum ausgewählt, in dem gemeinsam mit Partnern und Gästen aus Wirtschaft und Forschung die neuesten Entwicklungen in der Roboterwahrnehmung präsentiert und diskutiert wurden.

European Robotics Forum (ERF) 2021

Beim digitalen ERF 2021 (13.-15. April) fand unser Workshop “Towards applied AI in agile production, logistics, and lab automation” statt. Mehr…

European Robotics Forum (ERF) 2020

Beim ERF 2020 in Malaga war Roboception wieder Teil des Programms: Der Workshop “AppliedAI in Agile Production” fand am 4. März, 16:15-17:45 statt. Mehr…

European Robotics Forum (ERF) 2019

Roboception veranstaltete am 21. März 2019 zusammen mit der TU Wien und IK4-Tekniker einen Workshop auf dem European Robotics Forum (ERF 2019), das vom 20. bis 21. März in Bukarest/Rumänien stattfand. Mehr (Englisch)…

European Robotics Forum (ERF) 2018

Roboception veranstaltete am 15. März 2018 zusammen mit der TU München, Universität Bremen und der Universität Orebrö einen Workshop auf dem European Robotics Forum (ERF 2018), das vom 13. bis 16. März in Tampere stattfand. Mehr (Englisch)…

European Robotics Forum (ERF) 2017

Roboception veranstaltete am 23. März 2017 zusammen mit der TU München, Universität Bremen und der Universität Orebrö einen Workshop auf dem European Robotics Forum (ERF 2017), das vom 22. bis 24. März in Edinburgh stattfand. Mehr (Englisch)…

European Robotics Forum (ERF) 2016

Roboception veranstaltete zusammen mit der TU München und der Universität Orebrö einen Workshop auf dem European Robotics Forum (ERF 2016), das vom 21. bis 23. März in Ljubljana stattfand. Mehr (Englisch)…

Testinstallationen

Nutzen Sie die Möglichkeit, unsere Sensoren live vor Ort bei den folgenden Partnern (oder natürlich jederzeit bei uns in München) zu testen:

[Delft, Netherlands]

[Odense, Denmark]

Forschungspartner

Roboception stellt Forschungseinrichtungen und Unternehmen Produkte zu Test- und Entwicklungszwecken zur Verfügung:

Contact

Visit us.

Roboception GmbH
Kaflerstr. 2
81241 Munich
Germany

+49 89 889 50 79-0

Send us a message.